Gold begleitet die Menschen schon seit Jahrtausenden. Daher ist es nicht verwunderlich, dass in dieser Zeit unzählige historische Ereignisse mit dem Edelmetall in Verbindung gebracht werden konnten.

Woher stammt das Wort „Gold“? Wann gab es die erste Goldmünze? Wir haben acht spannende Fakten rund um Gold für Sie zusammengestellt. Wir haben acht spannende Fakten zusammengestellt, mit denen Sie ab sofort glänzen können.

1. Gold ist das dehnbarste Metall der Welt.

Der natürliche Stoff ist in reinem Zustand so formbar, dass er mit bloßen Händen gebogen werden kann.

2. Es wird mehr Stahl pro Stunde produziert als im Laufe der Geschichte Gold abgebaut wurde.

Gold ist selten und in Form von kleinsten Partikeln in der Erdkruste verteilt. Sein Abbau daher aufwändig und rar. Ganz im Gegensatz zur Stahlgewinnung.

3. Die ersten Goldmünzen stammen von König Krösus.

Im Jahr 540 v.Chr. ließ der wohlhabende König von Lydien Goldmünzen prägen. Der Ausdruck „Reich wie Krösus“ kommt also nicht von ungefähr.

4. Ein „Karat“ war ursprünglich die Maßeinheit von Johannisbrotkernen.

Die Händler der unscheinbaren Johannisbrotkerne überlegten sich in Frühzeiten eine Maßeinheit für ihre Ware und nannten sie Karat. Heute wird damit die Qualität von Gold beziffert. Und die von Diamanten.

5. Astronauten-Helme sind mit Gold überzogen.

Um die Hitze des Sonnenlichts zu reduzieren und gleichzeitig die Augen der Astronauten zu schützen, wird das Visier ihrer Helme tatsächlich mit feinem Gold überzogen.

6. In Dubai gibt es einen Goldautomaten.

Kein üblicher Geldautomat, sondern ein echter Goldautomat befindet sich in einem Luxushotel in Dubai. An ihm können tagtäglich Goldbarren abgehoben werden.

7. Das Wort „Gold“ stammt vom altenglischen Wort „geolu“.

„Geolu“ bedeutete im Altenglischen „Gelb“. Der einzige Farbton, welcher dem strahlenden Äußeren des Edelmetalls annähernd gerecht wird.

8. Die lateinische Bezeichnung für Gold lautet „leuchtende Dämmerung“.

Aurum – oder als chemisches Element mit „Au“ abgekürzt – hat einen lateinischen Hintergrund. So wie auch der Unternehmensname Aurimentum.

DIE AURIMENTUM GOLDSTUDIE

Alles was Sie über Gold wissen sollten

Auf knapp 40 Seiten erfahren Sie die wichtigsten Hintergründe zum Thema Gold. Nutzen Sie die umfangreich recherchierte Goldstudie als Vermittler, aber auch als Privatperson, um Entscheidung über Ihr Portfolio zu treffen.
Goldstudie anfordern

BEGINNEN SIE JETZT

Der Goldsparplan von Aurimentum ist die Antwort auf Inflation und Negativzinsen. Schützen Sie ihr Geld vor Wertverlust und sichern Sie sich bereits ab 50 Euro im Monat einen langfristigen Vermögensaufbau.
Zum Goldsparplan

LESEN SIE AUCH

aurimentum_gold_inflationsschutz

Gold: Bewährter Inflationsschutz seit ewigen Zeiten

Als bewährter Inflationsschutz gilt seit Jahrtausenden vor allem Gold. Als Beleg dieser These wird häufig die Kaufkraft einer Feinunze Gold herangezogen.

Aurimentum_Gold_News_Marktueberblick

Markante Goldpreisschwäche trotz hoher Inflation

Im Juli litt der Goldpreis unter einigen Belastungsfaktoren. Völlig ignoriert wurde indes der weltweite zu beobachtende Inflationsanstieg.